toy.de - Die Welt der Spielwaren im Internet
Aktualisierung: 23.10.2012 - 1333 Websites im Katalog

Warning: mysql_connect(): Access denied for user: 'toyde@localhost' (Using password: YES) in /homepages/28/d484547186/htdocs/websites/de.toy.www/menu.inc on line 5

Warning: mysql_query() expects parameter 2 to be resource, boolean given in /homepages/28/d484547186/htdocs/websites/de.toy.www/menu.inc on line 12

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, null given in /homepages/28/d484547186/htdocs/websites/de.toy.www/menu.inc on line 17

Warning: Variable passed to each() is not an array or object in /homepages/28/d484547186/htdocs/websites/de.toy.www/menu.inc on line 69
  Home
Suchen
 
 
 
 
News & Infos
  News
  Fakten
  DVSI-Mitglieder
  Spielzeugsicherheit
  ICTI
  Lernspielzeug
  Bibliothek
  Buchtipp
  EDV-Tipp
  Spieletipp
 
Produktneuheiten
 
Webkatalog
 
Sevice
  Seite anmelden
  Pressemeldung
  DVSI-Intern
  Link zu uns
  Kontakt
  Datenschutz
  Impressum

 TOYS - Das Fachmagazin für Classics, Games, Creatives
TOYS - Das Fachmagazin für Classics, Games, Creatives
 

 
   
 

Deutscher Verband der Spielwaren-Industrie e.V. (DVSI)
toy.de ist ein Service des Deutschen Verbandes der Spielwaren-Industrie e.V. (DVSI)


Made by Lang Kommunikation 
Anzeige
SMDV SMDV
Neuheitenpreis der Spielwarenmesse: ToyAward 2011 stellt sich neu auf
Händler und Einkäufer erwarten gespannt die Neuheiten, die auf der Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg vom 3.- 8. Februar 2011 vorgestellt werden. Besonders herausragende Produkte zeichnet eine Jury mit dem ToyAward aus. Nun entwickelt die Spielwarenmesse eG das Konzept ihres Neuheitenpreises weiter, der 2011 zum achten Mal verliehen wird. Sie bringt mit einem modernisierten Logo und zielgruppenspezifischen Kategorien den ToyAward den Endverbrauchern näher. Dazu fließen ab sofort durch ein zweistufiges Auswahlverfahren zusätzlich verbraucherrelevante und pädagogische Aspekte ein. Die Fachbesucher wählen außerdem während der Spielwarenmesse einen Hauptgewinner. So schafft die Spielwarenmesse eG für Fachhändler und Konsumenten eine klare Orientierungshilfe innerhalb der brandaktuellen und qualitativ hochwertigen Spielzeugneuheiten....

Preisvergabe in fünf zielgruppenspezifischen Kategorien
Für Konsumenten, Händler und Hersteller bieten die neuen Kategorien des ToyAward eine klare Ausrichtung an Altersgruppen. Dabei konzentriert sich die Spielwarenmesse eG auf folgende fünf Kategorien:

  • Baby&Infant
  • PreSchool
  • SchoolKids
  • Teenager&Family
  • SpecialAward: GreenToys (Jährlich wechselndes Thema)
    Der SpecialAward greift jedes Jahr ein aktuelles Thema auf. Zur Spielwarenmesse 2011 behandelt er das Leitthema Toys go green – natürlich spielen. Prämiert werden Spielwaren, die sich durch ein besonderes Maß an Nachhaltigkeit bei der Herstellung auszeichnen oder das Umweltbewusstsein von Kindern fördern.

Produkteinreichungen durchlaufen zweistufiges Auswahlverfahren
Mit einem zweistufigen Auswahlverfahren vereinen die Juroren ab 2011 mehr Aspekte für die Gewinnerauswahl. Beide Expertenteams prüfen die Einreichungen auf Spielspaß, Kreativität sowie Verständlichkeit des Produktkonzeptes, Spielzeugsicherheit und Materialbeschaffenheit. Die Jury für die erste Phase der Wahl wechselt jährlich in der Zusammensetzung. Deren Juroren haben die anspruchsvolle Aufgabe aus der Fülle der Einsendungen unter handels- und verbraucherrelevanten sowie pädagogischen Aspekten eine Auswahl für die Finalrunde zu treffen. Die Jury für die zweite Phase der Wahl besteht aus handelsorientierten, internationalen Spielwarenprofis mit einem jährlich wechselnden Ehrengast. Sie nominiert aus den Favoriten der Vorauswahl je drei Produkte pro Kategorie. Auf der Hauptpressekonferenz, eine Woche vor Messebeginn, werden diese für den ToyAward nominierten Produkte vorgestellt. Zur Eröffnungsfeier am Messevorabend werden fünf Produkte als Gewinner der verschiedenen Kategorien mit dem ToyAward prämiert.
 
Fachbesucher wählen Hauptgewinner während der Spielwarenmesse
Künftig wird ein Produkt zum Hauptgewinner des ToyAwards. Alle Fachbesucher können während der Messelaufzeit im InnovationCenter in Halle 4 ihre Stimme für ihren Favoriten unter den fünf Gewinnern des ToyAward abgeben. Der Hauptgewinner wird zur Schlusspressekonferenz verkündet und erhält ein Preisgeld von 20.000 Euro für weitere Vermarktungsmaßnahmen. Darüber hinaus unterstützt die Spielwarenmesse eG ganzjährig die Positionierung aller Gewinnerspielzeuge: Speziell geschnürte Verkaufsförderungspakete erleichtern es Fachhändlern, Endverbraucher auf die ToyAward-Produkte aufmerksam zu machen und gezielt deren Verkauf im eigenen Geschäft zu fördern.
 
Auf www.toy-award.de finden Aussteller und Fachbesucher Wissenswertes zum Neuheitenpreis. Ab Februar stehen dort auch Hintergrundinformationen zu den nominierten Produkten und die Begründungen der Jury, weshalb die Gewinnerprodukte das Zeug zum Sieger haben. Durch das weiterentwickelte Konzept stellt die Spielwarenmesse eG den ToyAward auf ein breiteres Fundament und erhöht seine Strahlkraft für die gesamte Spielwarenbranche. Aussteller der Spielwarenmesse 2011 können bis zum 20. Dezember 2011 maximal drei Produkte kostenfrei für den ToyAward einreichen.


Homepage Spielwarenmesse - International Toy Fair - Nürnberg

16.11.2010




Hier finden Sie die Änderungen im Webkatalog der letzten 30 Tage:
Neuzugänge

Hier finden Sie die Top 50 Einträge dieses Monats*:
Top 50

toy.de ist ein Service des Deutschen Verbandes der Spielwaren-Industrie e.V. (DVSI)

unsere Mitglieder:
Grimms - Spiel und Holz Design - DVSI Mitglied






ElektroG

Menschenwürdige Arbeitsbedingungen bei Lieferanten in Fernost

Regionales
  D - PLZ 1....
  D - PLZ 2....
  D - PLZ 3....
  D - PLZ 4....
  D - PLZ 5....
  D - PLZ 6....
  D - PLZ 7....
  D - PLZ 8....
  D - PLZ 9....
  D - PLZ 0....
  Österreich
  Schweiz
  Rest Europa
  Rest Welt

* die Top 50 werden unabhängig nach Userklicks im Webkatalog ermittelt