toy.de - Die Welt der Spielwaren im Internet
Aktualisierung: 23.10.2012 - 1333 Websites im Katalog

Warning: mysql_connect(): Access denied for user: 'toyde@localhost' (Using password: YES) in /homepages/28/d484547186/htdocs/websites/de.toy.www/menu.inc on line 5

Warning: mysql_query() expects parameter 2 to be resource, boolean given in /homepages/28/d484547186/htdocs/websites/de.toy.www/menu.inc on line 12

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, null given in /homepages/28/d484547186/htdocs/websites/de.toy.www/menu.inc on line 17

Warning: Variable passed to each() is not an array or object in /homepages/28/d484547186/htdocs/websites/de.toy.www/menu.inc on line 69
  Home
Suchen
 
 
 
 
News & Infos
  News
  Fakten
  DVSI-Mitglieder
  Spielzeugsicherheit
  ICTI
  Lernspielzeug
  Bibliothek
  Buchtipp
  EDV-Tipp
  Spieletipp
 
Produktneuheiten
 
Webkatalog
 
Sevice
  Seite anmelden
  Pressemeldung
  DVSI-Intern
  Link zu uns
  Kontakt
  Datenschutz
  Impressum

 TOYS - Das Fachmagazin für Classics, Games, Creatives
TOYS - Das Fachmagazin für Classics, Games, Creatives
 

 
   
 

Deutscher Verband der Spielwaren-Industrie e.V. (DVSI)
toy.de ist ein Service des Deutschen Verbandes der Spielwaren-Industrie e.V. (DVSI)


Made by Lang Kommunikation 
Anzeige
Mit Love und Peace in den Karneval Karneval, Fasching, Fas(t)nacht ist nicht nur ein traditioneller Anlass, der Obrigkeit und damit natürlich auch den Politikern kräftig eins auf die Mütze zu geben. Die Fünfte Jahreszeit bietet zudem jede Menge Gelegenheit zur zwischenmenschlichen Kommunikation. Wann, wenn nicht dann - Münchner Oktoberfest und Cannstatter Wasen ausgenommen - , liegen sich fröhliche Menschen in den Armen, singen und schunkeln gemeinsam und verbringen herrlich ausgelassene, närrische Stunden miteinander? Herr Meyer dreht dem Alltag eine Nase und legt mit seiner Holden mal wieder eine flotte Sohle aufs Parkett. Das hebt die Stimmung und steigert die Geburtenrate, denn in Deutschlands Statistiken werden September und Oktober traditionell als geburtenstärkste Monate geführt. Die Narren sorgen für ihren eigenen Nachwuchs. Kann Humor vollkommener sein?...

Der Jeck und die Ökonomie
Neben dem gesellschaftspolitischen darf der geneigte Betrachter den ökonomischen Aspekt der Narretei jedoch nicht vernachlässigen. Den Kneipenwirten zischt ein freudiges Helau durch den Zapfhahn, wenn der Gerstensaft sprudelt, wenn Schorle, Gespritzte und "Kurze" den Umsatz endlich wieder auf ein vernünftiges Niveau heben. Ach - zu kurz ist stets die Kampagne, und am Aschermittwoch ist alles vorbei!
Dafür, dass die Närrinnen und Narren den dem Anlass entsprechenden Dresscode einschließlich unzähliger Accessoires nachkommen können, sorgen allein in Deutschland hunderte Beschäftigte in der Entwicklung und dem Vertrieb von Faschingskostümen samt einschlägigem Zubehör, weiß die Fachgruppe Karneval im Deutschen Verband der Spielwaren-Industrie (DVSI) zu berichten.
Nicht nur in den entsprechenden Abteilungen der Warenhäuser, auch in dem auf den jahreszeitlich spezialisierten Fachhandel hängen die zahllosen Kostüme, ohne die sich natürlich kein ordentlicher Jeck ins närrische Getümmel traut. Dass diese Verkleidungen, aktuell von den Herstellern ausgeliefert, oft den Zeitgeist widerspiegeln, ist dabei eine bekannte Tatsache.

Renaissance der 60er
Ganz hip, also angesagt oder im Trend liegen in diesem Jahr Hippiekostüme.
Den Jüngeren sei gesagt, dass Hippies einer gegenkulturellen Jugendbewegung angehörten, die in den 1960er Jahren in den USA entstand und sich an den Lebensstil der Hipster der 1950er Jahre anlehnte. PEACE und vor allen Dingen natürlich LOVE hieß schon damals das Motto, mit dem sich selbst heutige Narren durchaus identifizieren können. Flower-Power ist gefragt, grellbunt in psychedelischen Farben gemusterte Hosen, Röcke oder Jacken sind anno 2012 wieder genauso hip wie vor rund 50 Jahren. Massenweise Ringe und Ketten dürfen als modische Ergänzung nicht fehlen, und wer darüber hinaus noch eine Blume im Haar trägt, kann sich sogar als Statist im Musical Hair bewerben.
Noch ein wenig älter, wenn auch als Faschings-Langzeit-Dauerbrenner
immer wieder aktuell, ist der Pirat und sein entsprechendes weibliches Pendant. Mit buntem Kopftuch und Augenklappe, mit Säbel und Stulpenstiefel bildet der verwegene Freibeuter einen der Klassiker bei der Kostümierung. Ebenso ganz oben auf der Hitliste: Sexy! 

Waschbärbauch und Strapse
Was haben´s die Frauen gut! Sexy Frauenkostüme sind mega in, und
frau kann unter zahllosen Varianten wählen. Frivole Uniformen werden von den Herstellern unter anderem in den Versionen Stewardess, Polizeibeamtin, Krankenschwester oder Cowgirl offeriert. Das sexy Spezialkommando, ausgerüstet mit modischen Strapsen, rückt den
 Männern genauso auf den Pelz wie die lockere Zollbeamtin, die ihren Partner gerne nach unverzollten Gegenständen durchsucht.
Dem männlichen Geschlecht wird eine solche Vielfalt weniger auf den Leib geschneidert. Doch wer einen Waschbärbauch anstatt austrainiertem Waschbrettbauch mit sich herumträgt, kann immer noch stimmig als uriger Neandertaler, wohlbeleibter Sultan oder gerissener
Banker auf die fastnächtliche Piste gehen.
Starke Nachfrage herrscht in dieser Saison bei den Kinderkostümen.
Neben den traditionellen Prinzessinnen, Clowns, Cowboys und Indianern haben tierische Verkleidungen wie Biene Maja oder Eisbär Knut, Bugs Bunny oder der Baby-Elefant Hochkonjunktur und sind aus den zahlreichen Kindermaskenbällen nicht mehr wegzudenken. Bei dieser
 Maskerade ziehen sogar Erwachsene mit und fühlen sich im Pelz tierisch wohl.
Und so kann sich manch ein rühriger Karnevalist im kommenden September schon überlegen, wie er den anstehenden Nachwuchs in der
nächsten Kampagne standesgemäß einkleiden wird.


15.02.2012




Hier finden Sie die Änderungen im Webkatalog der letzten 30 Tage:
Neuzugänge

Hier finden Sie die Top 50 Einträge dieses Monats*:
Top 50

toy.de ist ein Service des Deutschen Verbandes der Spielwaren-Industrie e.V. (DVSI)

unsere Mitglieder:
J.G.Schrödel GmbH - DVSI Mitglied






ElektroG

Menschenwürdige Arbeitsbedingungen bei Lieferanten in Fernost

Regionales
  D - PLZ 1....
  D - PLZ 2....
  D - PLZ 3....
  D - PLZ 4....
  D - PLZ 5....
  D - PLZ 6....
  D - PLZ 7....
  D - PLZ 8....
  D - PLZ 9....
  D - PLZ 0....
  Österreich
  Schweiz
  Rest Europa
  Rest Welt

* die Top 50 werden unabhängig nach Userklicks im Webkatalog ermittelt