• Am 1. Juni ist Internationaler Kindertag
  • Der DVSI
  • toy-qs - für die Sicherheit von Spielzeug

Der Deutsche Verband der Spielwarenindustrie e.V (DVSI) vertritt die Interessen von 230 Unternehmen der deutschen Spielwarenbranche gegenüber Politik, Behörden, anderen Bereichen der Wirtschaft, der Wissenschaft und den Medien. Der DVSI steht für mehr als 80% der Spielwaren in Deutschland.
Sitz des DVSI ist Stuttgart. Ein großer Teil der Mitgliedsunternehmen hat sich in Fachgruppen organisiert, die kooperative Mitglieder des DVSI sind.
Entsprechend der internationalen Ausrichtung sind ausländische Hersteller ebenfalls Mitglieder im DVSI. Die europäische Integration der Branche wird durch den europäischen Verband TIE (Toy Industries of Europe) gefördert. Der DVSI ist Mitglied im internationalen Verband ICTI (International Council of Toy Industries).
Die Verbandspolitik wird von einem ehrenamtlichen Vorstand und der Geschäftsführung gestaltet. Geschäftsführer des DVSI ist Ulrich
Brobeil.

Die Projekte

Die Projekte

Die Projekte des DVSI vereinen Interessen von Spielwarenhersellern und Verbrauchern gleichermaßen.
Das Team
Das Team des DVSI hilft Ihnen gerne weiter. Wenden Sie sich an uns.
Der DVSI

Der DVSI

Mit dem DVSI sind Spielwarenhersteller gut beraten: in Fragen der Produktsicherheit, bei Rechtsfragen und vielem mehr ...